HAMBURG TANGO QUINTET

Criollo Milonguero

 

 

Caio Rodriguez - Gesang, Gitarre, Komponist

 

Aneta Pajek - Bandoneon , Arrangament

 

Hans Christian Jaenicke - Geige

 

Javier Tucat Moreno - Klavier

 

Sebastian Bartsch- Kontrabass

 

 

HAMBURG TANGO QUINTET ist ein internationales Tango-Ensemble, das im Jahre 2014 von Aneta Pajek und Caio Rodriguez in Hamburg gegründet wurde. Zuden Musikern zählt der lateinamerikanische Sänger Caio Rodriguez aus Buenos Aires, Bandonionistin Aneta Pajek aus Polen , Pianist Javier Tucat Moreno aus Argentinien, Violinist Hans-Christian Jaenicke und Kontranassist Sebastian Bartsch aus Deutschland. Das Quintett zeichnet sich durch einen markanten und typisch argentinischen Klang aus.

 

 

Dieses Ensemble erinnert mit seiner unglaublichen Intensität an die Orchester der goldenen Ära. Wenn Caio Rodriquez aus Buenos Aires seine kraftvolle Stimme erklingen läßt, fühlen wir uns mitgenommen in eine Zeit wo Sänger wie Hugo Duval oder Héctor Mauré dem Tango seine unvergleichliche Poesie einhauchten.
Begleitet wird Rodriguez von Aneta Pajek (Bandoneon , Arrangament), Hans Christian Jaenicke (Geige), Javier Tucat Moreno (Klavier) und Sebastian Bartsch (Kontrabass), die mit klaren schnnörkellosen Arrangements den Tanzsaal zum Toben bringen werden - garantiert.

 

 

 

 

With its incredible intenseness this ensemble reminds us very strongly of the golden age orchestras.  Listening to Buenos Aires raised Caio Rodriguez´ powerful voice, we feel brought back to times in which singers as Hugo Duval or Héctor Mauré created Tango´s uncomparable poetry. Rodriguez will be accompanied by Aneta Pajek (Bandoneon, arrangement), Hans-Christian Jaenicke (violin), Javier Tucat Moreno (piano) and Sebastian Bartsch (double bass) who surely will "rock the venue" with their clear and straight-forward arrangements!

 

Aneta Pajek - Bandoneon, Arrangament

Caio Rodriguez- Gesang, Komponist

Javier Tucat Moreno - Klavier

Hans-Christian Jaenicke - Geige

Sebastian Bartsch - Kontrabass